post

Auch bei kleinen Veranstaltungen wie unseren, bei denen es maximal 25 Gäste gibt, ist es selbstverständlich wichtig sich über die aktuelle Situation Gedanken zu machen. Und natürlich haben auch wir die Entwicklungen der letzten Monate genau verfolgt. Hinzu kommt, dass es auch strenge Vorschriften für das Museum gibt, die es umzusetzen gab.

Umso mehr freut es uns nun ein Konzept zu haben mit dem wir die ZOOM Magic Veranstaltungen mit bestmöglicher Sicherheit für alle anbieten können! Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

Desinfektionsmittelspender

Diese werden beim Eingang für Euch bereit stehen. Zusätzliche Händehygiene ist jederzeit in den WC Anlagen möglich. Zudem bitten wir Euch natürlich die Atemhygiene einzuhalten, also nur in ein Taschentuch oder in die Armbeuge zu husten, beziehungsweise zu niesen.

Abstand

Vor der Show soll es wie gewohnt die Möglichkeit geben das Museum zu besuchen. Dabei bitte wir Euch einen Abstand von mindestens 1, besser 1,5 Meter zu allen Personen zu halten, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben.

Vermeidet gruppenähnliche Ansammlungen und wartet gegebenenfalls bis Ihr bestimmte Räume oder Bereiche betreten könnt.

Für die Show wurden die Lichter neu eingestellt. Auf diese Weise konnte der Abstand vom Künstlern zu den Zusehern erweitert werden.

Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Im Museum bitten wir Euch einen MNS zu tragen. Selbstverständlich werden dies auch alle Mitarbeiter des Museums tun. Dies gilt auch für die Zeit der Vorführung.

Sonstiges

Die Sitzplätze werden von den Mitarbeitern vor Ort zugewiesen.

Eine Liste, in die Ihr Eure Kontaktdaten freiwillig eintragen könnt liegt im Museum auf.

Bei folgenden Symptomen kann der Zutritt verweigert werden: Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen schon jetzt einen schönen Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.